Technische Hinweise

Bildformat

Sofern nicht anders angegeben: JPEG, Qualitätsstufe „hoch“.

Sollten Sie verlustfreie Formate wie TIFF benötigen, können diese auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Die Weitergabe der original RAW-Dateien bedarf einer gesonderten Lizenz- und Honorarvereinbarung. Gerne beantworten wir Ihre Anfragen!

Bildgröße

Die Bildgröße variiert in Abhängigkeit von den verwendeten Kameras. Bis 2005 wurden ausschließlich Kleinbild-Dias verwendet und mit Hilfe eines professionellen Dia-Scanners digitalisert. Sollten Sie ein solches Dia lieber selbst digitalisieren wollen, ist dies grundsätzlich möglich, Verpackungs- und Versandkosten sowie das Risiko von Beschädigung und Verlust erhöhen allerdings das Bildhonorar.

Seit 2005 kommen unterschiedliche digitale Spiegelreflexkameras zum Einsatz, die Bildgrößen von 6 bis 24 MP liefern. Die jeweilige Bildgröße eines Fotos ist bei den Bilddaten in der Einzelansicht angegeben.

 

Videoformat

Sofern nicht anders angegeben: MPEG-2, 25 Mbit/s FullHD, 1920 Pixel x 1080 Pixel, progressive
Ton: MPEG-1 Audio Layer 2, 48 kHz, 224 kbit/s

Sie benötigen andere Bild- oder Tonformate? Kein Problem! Auf Anfrage kann Ihnen nahezu jedes Format zur Verfügung gestellt werden.

Bildschärfe

Um eine optimale Ausgangsbasis für die Weiterverarbeitung zu liefern, werden alle Bild- und Videodateien ungeschärft zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zur Bildschärfung enthält der Artikel Scharf, schärfer, Scharfzeichnung!.